Herbstliche Drei-Schlösser-Tour

Aktualisiert am 10.10.2022

Draußen wird es langsam kühler und die Blätter färben sich in herbstlichen Orange- und Rottönen. Genau die richtige Jahreszeit, um wärmenden Tee in die Thermoskanne zu füllen, in die Wanderschuhe zu schlüpfen, die Regenjacke überzustreifen und das farbenprächtige Naturspektakel zu genießen. Passend dazu haben wir einen herbstlichen Drei-Schlösser-Spaziergang rund um Ludwigsburg für euch zusammengestellt!

Märchenhaft anmutende Schlossgärten

Blick auf Brunnen, im Hintergrund herbstlich gefärbte Bäume.
© T&E, Stollenberg
Blick auf zwei Bänke, die neben einem Baum mit gelbgefärbten Blättern stehen.
© T&E, Stollenberg
Blick auf das Schloss, im Vordergrund herbstlich gefärbte Bäume.
© T&E, Stollenberg
© Blühendes Barock

Welcher Startpunkt wäre für einen ausgedehnten Spaziergang besser geeignet als das imposante Residenzschloss Ludwigsburg mit seinen barocken Schlossgärten?

Im Blühenden Barock könnt ihr ganz entspannt durch die kunstvoll angelegten Gärten schlendern, die zu dieser Jahreszeit mit tausenden Kürbissen und Kürbisfiguren geschmückt sind. Besonders jetzt lohnen sich z.B. Abstecher in den Japangarten oder ans Weinberghaus. Und wer kommt schon umhin, sich bei einem Schwenk durch den Märchengarten noch ein wenig in die fabelhafte Welt der Sagen und Geschichten entführen zu lassen?

Unsere Event-Tipps:

  • Noch bis 4. Dezember. findet die weltgrößte Kürbisausstellung im Blühenden Barock statt.
  • Ab 29. Oktober könnt ihr bei den Leuchtenden Traumpfaden zusätzlich in eine Welt aus Licht, Lasern und Spezialeffekten eintauchen.

Wer sich für die kostenfreie Variante entscheidet, startet den Spaziergang am Haupteingang zum Favoritepark. Dieser befindet sich nämlich direkt zwischen Residenzschloss und Schloss Favorite und ermöglicht euch einen Blick auf beide Schlösser!

Hirschen und Mufflons ganz nah

Blick auf das herbstliche Schloss Favorite.
© T&E
Blick auf das herbstlich eingefärbte Favoritepark.
© T&E
Blick auf den Weg, welcher durch den Favoritepark führt.
© T&E

Im weitläufigen Favoritepark angekommen, führt euch die laubbedeckte Wilhelmsallee am farbintensiven Schloss Favorite und durch das Naturschutzgebiet (mit ein wenig Glück) an frei umherschweifenden Hirschen oder Mufflons vorbei. Ideal, um mit einem Lächeln der Kälte zu trotzen - erst recht, wenn der mitgebrachte Tee genossen wird.

Der Weg zu den Sternen

Blick auf den bunt eingefärbten Planetenweg.
© T&E
Blick auf den bunt eingefärbten Planetenweg.
© T&E
Blick auf den bunt eingefärbten Planetenweg.
© T&E

Kaum habt ihr das Tor des Favoriteparks hinter euch gelassen, führt euch die Seeschlossallee über unser Sonnensystem gedanklich zu Sternen und Planeten. Die liebevoll gestalteten Kunstwerke und Schautafeln entführen euch an ferne Orte, während ihr gemütlich in Richtung Seeschloss Monrepos spaziert und den Blick über die Felder schweifen lassen könnt.

Am Ende der Allee könnt ihr bereits den ersten Blick auf den See inmitten der Domäne Monrepos erhaschen - Zeit für das krönende Finale!

Idyllisches Fleckchen Erde

Einer der schönsten Orte in Ludwigsburg ist die Domäne Monrepos mit ihrem Seeschloss und zahlreichen Kleinoden zum Entdecken: Vom Eiskeller über die Reste des Dianen-Brunnens bis hin zur Kapelleninsel mit ihrer gotischen Kirche im Mini-Format gibt es einiges zu erkunden. Den perfekten Abschluss eures Herbst-Spaziergangs macht eine Runde um den See, die ihr z.B. mit einer wärmenden Einkehr im Restaurant Gutsschenke beenden könnt.

Herbstlicher Blick auf das Seeschloss Monrepos, im Vordergrund der See.
© T&E
Blick auf den bunt eingefärbten Planetenweg.
© T&E
Blick auf den bunt eingefärbten Planetenweg.
© T&E

Wer sich vom Monrepos-Areal losreißen kann, hat zwei Möglichkeiten: Diejenigen, die den Blick aus der anderen Richtung genießen möchten, können denselben Weg zurückverfolgen. Allen anderen steht die Option offen zur S-Bahn-Station "Favoritepark" zu spazieren und von dort aus die S4 in die Ludwigsburger Innenstadt zu nehmen.

Wir hoffen, wir konnten euer Interesse wecken und wünschen euch einen wunderbaren Herbsttag in Ludwigsburg! 

Mehr zum Thema

Im Vordergrund Oleander, im Hintergrund das Residenzschloss mit blauem Himmel

Herzstück der Stadt: Das imposante Residenzschloss Ludwigsburg zählt zu den größten original erhaltenen Schlössern Europas. Lasst euch beeindrucken!

Im Hintergrund die Emichsburg im Blühenden Barock, im Vordergrund ein Blumenbeet.

Vorsicht: Blütenrausch mit Suchtgefahr! Die ganzjährige Gartenschau rund ums Residenzschloss müssen wir euch einfach ans Herz legen.

26.08. - 04.12.2022

Welcome to the Dschungel! Die weltgrößte Kürbisausstellung findet im Blühenden Barock statt. Bestaunt die faszinierenden Kunstwerke aus tausenden Kürbissen und probiert euch durch zahlreiche leckere Kürbis-Gerichte.

Das Jagd- und Lustschloss Favorite auf einer grünen Wiese umgeben von Bäumen.

Türmchen, Terrassen und eine geschwungene Freitreppe, alles in satten Gelb- und Rottönen und umgeben von majestätischen Bäumen - das ist Schloss Favorite Ludwigsburg.

Mufflons auf der Wiese des Favoriteparks

Frei lebende Hirsche, zutrauliche Mufflons und uralte Bäume - der Favoritepark ist ein grünes Paradies mitten in Ludwigsburg! 

Blick auf den Planetenweg bei Herbst. Die Bäume säumen den Weg. Sie tragen gelbe und orangene Blätter

Mit Kindern durch das Sonnensystem reisen und nach den Sternen greifen. Der Planetenweg verspricht einen wahrhaft astronomischen Spaziergang vom Favoritepark zum Seeschloss Monrepos.

Luftaufnahme einer grünen Landschaft mit einem See und einigen Häusern.

Eine Welt für sich: die Domäne Monrepos zieht euch mit dem idyllisch gelegenen Seeschloss und der weitläufigen Parkanlage in ihren Bann.

Luftaufnahme eines Seeschlosses mit einem kleinen Boot auf dem Wasser.

Das Rokoko-Meisterwerk unter den drei Ludwigsburger Schlössern, eingebettet in die Idylle der Domäne Monrepos.

Zum Seitenanfang