Jetzt entdecken

Ludwigsburger Steillagentage

09. & 10.07.2022

In den Steillagen zwischen Neckarweihingen und Poppenweiler heißt es wieder „Steilgehen - Staunen - Genießen“! In dieser einzigartigen Kultur- und Rebenlandschaft am Neckar lassen wir uns von besten Weinen, regionalen Köstlichkeiten und Live-Musik begeistern.

Menschen genießen den Ausblick in Liegstühlen
© T&E, Reiner Pfisterer
Drei Saxophonisten machen Musik
© T&E, Reiner Pfisterer
Drohnenansicht der Steillagentage
© T&E, Artus TV

Steilgehen: Vielseitige Führungen

Lasst euch von den Weinerlebnisführern in verschiedenen – kürzeren und längeren – Touren in die Steillagen (ent)führen und genießt bei den Touren die verkosteten Weine genau dort, wo sie wachsen. Unser Special für euch: Bei den Steillagentagen gelten für alle Führungen Sonderpreise!

Unsere Weinerlebnisführer laden zu einer unterhaltsamen Weinwanderung. Am idyllischen Weinberghäuschen im Schulungsweinberg wird ein Secco verkostet und dabei viel Wissenswertes rund um den hiesigen Weinanbau in der Steillage berichtet.

Zwischen den Reben im Schulungsweinberg berichten unsere Weinerlebnisführer alles Wissenswerte rund um den hiesigen Weinanbau in der Steillage und schenken ein Gläschen Secco aus.

Bei der Verkostung im Weinberg laden die Weinerlebnisführer und Brot-Sommelier Florian Lutz herzlich dazu ein, mehrere unterschiedliche Brot- und Weinsorten zu probieren.

Hoch oben über dem Neckar erzählt euch die Märchenführerin Stefanie Keller schöne, spannende und lustige Märchen von den Tieren, die hier leben, von zauberhaften Begegnungen und manch wundersamen Begebenheiten, die sich hier zugetragen haben sollen.

Staunen: Atemberaubende Ausblicke

Blick über den Neckar
© T&E, Reiner Pfisterer
Menschen spielen Alphörner
© T&E, Reiner Pfisterer

Ob bei den Weinerlebnisführungen, bei einem Glas Wein bei den Winzerständen oder beim Chillen im Liegestuhl: die Steillagentage eröffnen fantastische Ausblicke über die Weinberge und den Neckar!

Erfahrt mehr über das Projekt „Heldenschmiede“, bei dem man in Theorie und Praxis über die Arbeit im Weinberg angeleitet wird!

Genießen: Wein, Kulinarik & Relaxen

Menschen im Liegestuhl
© T&E, Reiner Pfisterer
Gute Stimmung bei einem Glas Secco
© T&E, Reiner Pfisterer
Blick auf die Steillagentage durch Weinblätter
© T&E, Reiner Pfisterer

Chillen im Liegestuhl und das einzigartige Flair der Kulturlandschaft am Neckar genießen: am besten mit einem Glas Wein der Weingüter Kleinle, Kopp und der Weingärtner Marbach! Appetit auf kulinarische Köstlichkeiten? Lasst euch überraschen und verwöhnen!

Ankommen: Mit Aussicht zum Ziel

Oldie-Bus in den Weinbergen
© T&E, Manfred Heinzmann
E-Tuk-Tuk in den Weinbergen
© T&E, Yakup Zeyrek

Am besten kommt ihr zu Fuß, mit dem Rad, E-Bike oder mit dem Bus!

Von Neckarweihingen oder Poppenweiler über die Landesstraße L1100 kommend, führt ein Weg direkt zum städtischen Weinberg „Heldenschmiede“ entlang des Grüß-Gott-Weges, wo sich die Steillagentage bis zur Bergstirn (Felsenkanzel) erstrecken. Rundfahrten im Oldie-Bus und im E-Tuk-Tuk führen ebenfalls zu den Steillagentagen.

Preise, Öffnungszeiten & Infos

Preise

Eintritt frei

Führungen
Kleine Weinbergtour: Spazieren, steil blicken und genießen | 5,00 € pro Person
Große Weinbergtour: Steil gehen und genießen | 10,00 € pro Person
Brot & Wein – Verkostung im Weinberg mit Brot-Sommelier Florian Lutz | 20,00 € pro Person
Kinder- und Familienführung: Märchenhafte Steillagen | 5,00 € pro Erwachsener bzw. 3,00 € pro Kind (für Kinder ab 4 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen, Strecke nicht kinderwagentauglich!)

E-Tuk-Tuk
Gesamte Rundfahrt: 2,00 € pro Person | 5,00 € für eine Familie

Oldie-Bus
Gesamte Rundfahrt: 3,00 € pro Person
(kleine Kinder, die auf dem Schoß der Eltern sitzen, fahren kostenlos mit)

Öffnungszeiten

Samstag, 09.07.2022 | 15.00 - 21.00 Uhr
Sonntag, 10.07.2022 | 11.00 - 19.00 Uhr

Flyer

Der Flyer ist ab sofort in der Tourist Information erhältlich. Wenn ihr dort gerade nicht vorbeikommt, kein Problem: Hier findet ihr ihn zum Download. (1024 KB)

Karte

Anreise

Am besten kommt ihr zu Fuß, mit dem Rad, E-Bike oder mit dem Bus! Ein ganz besonderes Erlebnis im Rahmen der Ludwigsburger Steillagentage bietet euch die Anfahrt mit dem Oldie-Bus oder dem E-Tuk-Tuk. Der Oldie-Bus startet an der Buswendeplatte nahe der Haltestelle Hoheneck Heilbad, das E-Tuk-Tuk fährt an der Einmündung Lechtstraße/Grüß-Gott-Weg los.
Nahe der Veranstaltungsfläche steht eine begrenzte Anzahl von Parkplätzen zur Verfügung. Wer mit dem Auto kommt, kann auf dem Parkplatz entlang der Lechtstraße parken. Alternativ gibt es die Möglichkeit am Rand des Feldweges zwischen genanntem Parkplatz und Heldenschmiede zu parken. Bitte beachtet, dass hier der Oldie-Bus entlang fährt!

Kontakt

Tourismus & Events Ludwigsburg
Uhlandstraße 13
71638 Ludwigsburg
Tel.: 07141 910-2252
touristinfo@ludwigsburg.de

Mehr Ludwigsburg

Blick auf den Neckar, gesäumt von grünen Wiesen und Weinbergen.

Steile Weine - exzellente Qualität aus Ludwigsburg.

Blick auf eine Brücke, die über den Neckar führt. Grüne Wiesen bilden den Hintergrund. Der Himmel ist blau, die Sonne strahlt.

Ein vielfältiger Lebensraum für Pflanzen und Tiere direkt am Neckar und gleichzeitig ein wunderbarer Erholungsort für euch!

Zwei Menschen sitzen in einem gelben Kanu, beide haben Paddel in der Hand und spritzen mit Wasser um sich

Für Anfänger und Fortgeschrittene: die Zugvögel bieten für jeden etwas, wenn es um Stand-Up-Paddling, Kanu- und Kajaktouren geht.

Luftbild von der Burgruine Alt Hoheneck, umgeben von Weinbergen.

Hoch auf dem Schlossberg in Hoheneck gelegen, bietet die Burgruine einem Rundumblick über Weinberge und Neckar.