Jetzt entdecken

Steillagen

Steile Weine aus einer einmaligen Kulturlandschaft.

Steillagen aus der Vogelperspektive
© T&E, Artus TV
Steillagen und Fluss Neckar aus der Vogelperspektive
© T&E, Reiner Pfisterer
Blick vom Weg auf steile Treppe im Weinberg
© T&E, Reiner Pfisterer
Ansicht Steillagen
© T&E, Reiner Pfisterer

Steilgehen - Staunen - Genießen

Von den Zugwiesen aus habt ihr einen wunderschönen Blick auf die Steillagen von Poppenweiler und Neckarweihingen. Ein paar hundert Meter weiter Neckarabwärts gibt es in Hoheneck ein weiteres Beispiel für diese erhaltenswerte Kulturlandschaft zu bestaunen. Die spektakulären Terrassenweinberge sind im Weinbau eine Besonderheit; hier leisten die Winzer noch traditionelle Handarbeit. Die Muschelkalkböden bieten den Weinstöcken gute Wachstumsvoraussetzungen.

Tipps

  • Genuss-Tipp: In Besenwirtschaften könnt ihr die regionalen Produkte genießen.
  • Event-Tipp: An jedem zweiten Juli-Wochenende im Jahr kann man bei den Ludwigsburger Steillagentagen die Kulturlandschaft und die Steillagenweine in besonderer Weise genießen.

Preise, Öffnungszeiten & Infos

Preise

Die öffentlichen Wege rund um die Weinberge sind kostenfrei zugänglich.

Öffnungszeiten

Die Steillagen sind frei zugänglich.

Karte

Barrierefreiheit

Die Steillagen sind nicht barrierefrei für Rollstuhlfahrer und Menschen mit eingeschränkter Mobilität.

Kontakt

Kleinles Besen
Stube 17
Geiger's Weinstüble
Kutterer's Blockhausbesen
Grasiger Weg 2
71642 Ludwigsburg

Mehr Ludwigsburg

Blick auf eine Brücke, die über den Neckar führt. Grüne Wiesen bilden den Hintergrund. Der Himmel ist blau, die Sonne strahlt.

Ein vielfältiger Lebensraum für Pflanzen und Tiere direkt am Neckar und gleichzeitig ein wunderbarer Erholungsort für euch!

Blick auf die Weinfelder des Lemberg

Vielseitigen Spaß im Wald - das bieten Rundwanderwege, ein Sportparcours und ein Abenteuerspielplatz.

Der Gästeführer steht zwischen Weinreben und hält ein Glas mit Rotwein in der Hand

Genussführung

Dem Neckar verdanken wir unsere herrliche Landschaft  - von den grünen Uferwiesen bis hin zu den steilen Rebhängen.

Die Burgruine Hoheneck und die Weinfelder im Hintergrund, im Vordergrund ein Sonnenhut und ein Glas mit Weißwein

Genussführung

Viele Treppen sind's bis zum Genuss - bei dieser aktiven Weinerlebnis-Tour in Hoheneck jedoch nicht nur für die Weinbauern, sondern auch für uns! Aber versprochen: Es lohnt sich!