Jetzt entdecken

Evangelische Stadtkirche

Das imposante barocke Bauwerk aus der Gründerzeit der Stadt, wurde von niemand geringerem erbaut, als vom italienischen Baumeister Donato Giuseppe Frisoni.

Blick auf die Stadtkirche aus einem Gebäude gegenüber des Marktplatzes
© T&E, Martina Denker
Blick auf einen der beiden Kirchentürme aus einer Seitenstraße
© T&E
Blick über den Marktplatz auf die Stadtkirche
© T&E

Markantes Wahrzeichen am Marktplatz

Die Stadtkirche wurde in den Jahren 1718 bis 1726 von Baumeister Donato Giuseppe Frisoni erbaut und dominiert den Marktplatz seither als unbestrittenes Wahrzeichen und echter Hingucker. 44 Meter hoch erstrecken sich die beiden Türme und überragen damit die gegenüberliegende katholische Kirche um ein Mehrfaches. Samstags kann man sich den ausführlichen Einkauf auf dem Wochenmarkt zusätzlich mit der Musik der Kirchturmbläser und mit Orgelmusik in der Stadtkirche versüßen.

Tipps

  • Hör-Tipp I: Von 11.00 bis 11.15 Uhr erklingt in der Stadtkirche Orgelmusik.
  • Hör-Tipp II: Samstags um die Mittagszeit ertönt traditionell die Musik der Turmbläser vom Kirchturm.
  • Erlebnis-Tipp: Zu bestimmten Anlässen und Gelegenheiten besteht immer wieder die Möglichkeit einer Führung auf einen der Kirchtürme, von dessen Aussichtsplattform man einen fantastischen Rundblick bis zum Residenzschloss, zum Blühenden Barock und zur Festung Hohenasperg hat - der Aufstieg lohnt sich unbedingt!

Preise, Öffnungszeiten & Infos

Preise

Die Evangelische Stadtkirche ist kostenfrei zugänglich.

Öffnungszeiten

Die Evangelische Stadtkirche ist nicht immer durchgehend geöffnet. Aktuelle Informationen gibt es auf der Homepage unter www.stadtkirche-ludwigsburg.de.

Karte

Barrierefreiheit

Die Evangelische Stadtkirche ist barrierefrei zugänglich.

Kontakt

Evangelische Stadtkriche
Marktplatz
71634 Ludwigsburg
Telefon +49 7141 923769
Fax +49 7141 978856
http://www.stadtkirche-ludwigsburg.de/

Mehr Ludwigsburg

Blick auf die Dreieinigkeitskirche im Abendlicht

In trauter Eintracht stehen sich die katholische Dreieinigkeitskirche und die evangelische Stadtkirche am Marktplatz gegenüber.

Blick auf den Marktplatz im Vordergrund Menschen, im Hintergrund die evangelische Stadtkirche und die letzten Sonnenstrahlen am Abend

Italienische Atmosphäre und urbane Lässigkeit: hier vibriert das Leben in Ludwigsburg! Der ideale Ausgangspunkt für den Bummel durch die malerische Innenstadt.

Friedenskirche im Abendlicht

Der neobarocke Bau aus dem Anfang des 20. Jahrhunderts ist heute vor allem ein besonderer Aufführungsort für Konzerte.

Blick auf den Marktplatz und die Kirche im Hintergrund geht die Sonne unter.

Genussführung

Während die Sonne ihren Lauf nimmt, reisen wir bei einem Ludwigsburg-Sundowner-Cocktail durch über 300 Jahre Stadtgeschichte.