Jetzt entdecken

Dreieinigkeitskirche

In perfekter Harmonie stehen sich die katholische Dreieinigkeitskirche und die evangelische Stadtkirche am Marktplatz gegenüber.

Blick über den Marktplatz und Marktbrunnen Herzog Eberhard Ludwig zur Dreieinigkeitskriche
© T&E, Martina Denker
Blick von der Stadtkirche zur gegenüberliegenden Dreieinigkeitskriche
© T&E
Dreieinigkeitskriche mit Marktplatz aus der Vogelperspektive
© T&E

"Kleine Schwester" der Stadtkirche am Marktplatz

Die heutige katholische Kirche wurde in den 1720er Jahren erbaut und diente vor dem Verkauf an die katholische Kirchengemeinde zeitweise als evangelische Garnisonskirche. Zu finden ist sie exakt gegenüber der evangelischen Stadtkirche, die sie deutlich überragt. Die Dreieinigkeitskirche steht nämlich ebenso prominent am Marktplatz und stellt somit einen weiteren markanten Punkt im Stadtbild Ludwigsburgs dar. Der Emporensaal mit seinen schlanken Stützen kommt modern und zeitgemäß daher.

Tipps

  • Hör-Tipp: Regelmäßig wird hier Kirchenmusik dargeboten, etwa vom Kammerchor Ludwigsburg.

Preise, Öffnungszeiten & Infos

Preise

Freier Eintritt.

Öffnungszeiten

Die monatliche Übersicht aller Gottesdienste könnt ihr der Homepage hl-dreieinigkeit.de entnehmen.

Öffnungszeiten außerhalb der Gottesdienste
Wochentag Uhrzeit
Montag 07.30 - 18.00 Uhr
Dienstag 07.30 - 18.00 Uhr
Mittwoch 07.30 - 18.00 Uhr
Donnerstag 07.30 - 18.00 Uhr
Freitag 07.30 - 18.00 Uhr
Samstag 07.30 - 18.00 Uhr
Sonntag 07.30 - 18.00 Uhr

Karte

Barrierefreiheit

Der Zugang zur und in die Kirche ist ebenerdig und somit barrierefrei.

Kontakt

Zur Heiligsten Dreieinigkeit
Marktplatz 5
71634 Ludwigsburg
Telefon +49 7141 1411600
Fax +49 7141 1411690
dreieinigkeit@kath-kirche-lb.de
http://www.hl-dreieinigkeit.de/

Mehr Ludwigsburg

Die evangelische Stadtkirche, buntes Treiben auf dem Marktplatz, Ansicht durch ein Fenster mit Pflanzen, ein Sonnenstrahl fällt ins Bild

Das imposante barocke Bauwerk aus der Gründerzeit der Stadt, wurde von niemand geringerem erbaut, als vom italienischen Baumeister Donato Giuseppe Frisoni.

Blick auf den Marktplatz im Vordergrund Menschen, im Hintergrund die evangelische Stadtkirche und die letzten Sonnenstrahlen am Abend

Italienische Atmosphäre und urbane Lässigkeit: hier vibriert das Leben in Ludwigsburg! Der ideale Ausgangspunkt für den Bummel durch die malerische Innenstadt.

Friedenskirche im Abendlicht

Der neobarocke Bau aus dem Anfang des 20. Jahrhunderts ist heute vor allem ein besonderer Aufführungsort für Konzerte.

Im Vordergrund Oleander, im Hintergrund das Residenzschloss mit blauem Himmel

Herzstück der Stadt: Das imposante Residenzschloss Ludwigsburg zählt zu den größten original erhaltenen Schlössern Europas. Lasst euch beeindrucken!

Zum Seitenanfang