Jetzt entdecken

Holzmarkt

Der Obelisk inmitten des Holzmarkts setzt den Ludwigsburger Dichtern und Schriftstellern ein Denkmal.

Obelisk am Holzmarkt mit Pflanzen im Vordergrund und Kirchtürmen im Hintergrund.
© T&E
Obelisk am Holzmarkt Ludwigsburg
© T&E, Benjamin Stollenberg
Obelisk mit Blumentöpfen im Vordergrund
© T&E, Benjamin Stollenberg

Ein Obelisk als echter Hingucker

Wenn ihr vom Residenzschloss über den Kaffeeberg in Richtung Innenstadt lauft, kommt ihr automatisch zum Holzmarkt. Mittelpunkt ist ein Obelisk, der den vier Ludwigsburger Schriftstellern und Dichtern gewidmet ist: Justinus Kerner, David Friedrich Strauß, Friedrich Theodor Vischer und Eduard Mörike.

Tipps

  • Geschichts-Tipp: Das Geburtshaus von Eduard Mörike steht wenige Schritte entfernt in der Kirchstraße 2.
  • Genuss-Tipp: Genussvoll mediterran speisen könnt ihr im Ambiente einer alten Hofapotheke am Holzmarkt 8 (Cafe Bar Lavazza).

Preise, Öffnungszeiten & Infos

Preise

Freier Eintritt

Öffnungszeiten

Frei zugänglich / immer geöffnet

Karte

Barrierefreiheit

Ebenerdig und barrierefrei,Vorsicht ist vor dem Verkehr geboten.

Kontakt

Holzmarkt
Holzmarkt  Ludwigsburg
71634 Ludwigsburg

Mehr Ludwigsburg

Im Vordergrund Oleander, im Hintergrund das Residenzschloss mit blauem Himmel

Herzstück der Stadt: Das imposante Residenzschloss Ludwigsburg zählt zu den größten original erhaltenen Schlössern Europas. Lasst euch beeindrucken!

Blick auf den Marktplatz im Vordergrund Menschen, im Hintergrund die evangelische Stadtkirche und die letzten Sonnenstrahlen am Abend

Italienische Atmosphäre und urbane Lässigkeit: hier vibriert das Leben in Ludwigsburg! Der ideale Ausgangspunkt für den Bummel durch die malerische Innenstadt.

Der Palais Grävenitz von außen. Orange, gelbe Fassade.

Das schmucke Gebäude war Sitz der damaligen "First Lady" von Ludwigsburg, Wilhelmine von Grävenitz und beheimatet heute die Ludwigsburger Schlossfestspiele.

Eine Gruppe von Menschen steht auf dem Marktplatz Ludwigsburg.

Geschichtsführung

Ein kompakter Überblick für alle, die Lust auf eine kleine Portion Stadtgeschichte haben.

Zum Seitenanfang