Jetzt entdecken

Historische Torhäuser

Prägende Bestandteile der ehemaligen Stadtmaueranlage.

Blick auf das historische Aldinger Torhaus mit Sandsteinarkaden
© T&E, Thomas Wagner
Blick auf das historische Heilbronner Torhaus mit weißer Fassade
© T&E, Thomas Wagner
Blick auf das historische Schorndorfer Torhaus aus Sandstein
© T&E, Thomas Wagner

Wechselnde Ausstellungen zur Stadtgeschichte

Die sechs historischen Torhäuser gehören zur ehemaligen Stadtmaueranlage Ludwigsburgs und markieren die damaligen Ein- und Ausgänge der Stadt. Heute dienen die Torhäuser als Museen, Archive und Ausstellungsräume.

Tipps

  • Erkundungs-Tipp: Augen auf bei Radtouren und Stadtsparziergängen: immer wieder trefft ihr auf eines der Torhäuser, die für das Stadtbild prägend sind.

Alle Torhäuser im Überblick

Stuttgarter Torhaus

Das Stuttgarter Torhaus beherbergt das Kuhländler Archiv - eine umfassende Ausstellung über die Geschichte und das Leben im "Kuhländchen", einem Landstrich im Sudetenland, für den Ludwigsburg 1962 eine Patenschaft übernommen hat. Die Mitglieder des Kuhländler Archivs dokumentieren und veröffentlichen Archivarien und Dokumentationen ihrer Herkunft und Vertreibung.

Schorndorfer Torhaus

Im Schorndorfer Torhaus präsentiert das Bundesarchiv die Ausstellung “Die Ermittler von Ludwigsburg”. Im Mittelpunkt der Ausstellung steht die Tätigkeit der 1958 in Ludwigsburg eingerichteten Zentralen Stelle der Landesjustizverwaltungen zur Aufklärung nationalsozialistischer Verbrechen.

Pflugfelder Torhaus

"Arbeit" ist das Thema im Pflugfelder Torhaus. Die Ausstellungen befassen sich mit der industriellen Entwicklung Ludwigsburgs und lenken dabei den Blick auch auf die künftige Entwicklung der Technologie, der Industrie und der Gesellschaft.

Heilbronner Torhaus

Der Bürgerverein der Unteren Stadt 1893 e.V. hat in Zusammenarbeit mit dem Städtischen Museum eine Ausstellung zur alten Handwerkskultur in der "Unteren Stadt Ludwigsburg" eingerichtet. Besondere Themenausstellungen und Vorträge zur Ludwigsburger Stadtgeschichte ergänzen die Ausstellung.

Asperger Torhaus

Im Asperger Torhaus hat die Militärgeschichtliche Gesellschaft Ludwigsburg e. V. ein Museum zur Militärgeschichte Ludwigsburgs eingerichtet. Die Ausstellung widmet sich insbesondere den vielen wechselseitigen Beziehungen zwischen Bürgerinnen, Bürgern und der Garnison.

Aldinger Torhaus

Die Filmakademie Baden-Württemberg veranstaltet im Aldinger Torhaus nicht nur Ausstellungen und Installationen zum Thema Medien. Sie hat außerdem ein Kinderfilmhaus eingerichtet. Unter dem Motto "Von der Idee zum fertigen Film" werden anhand von Zeichnungen und Modellen die unterschiedlichen Herstellungsschritte von Trick-Realfilmen demonstriert.

Hier findet ihr die Torhäuser

Preise, Öffnungszeiten & Infos

Preise

Die Besichtigung der Innenräume der Torhäuser ist nur im Rahmen von speziellen Angeboten möglich.

Öffnungszeiten

Die einzelnen Torhäuser haben unterschiedliche Öffnungszeiten, von außen sind sie aber jederzeit zu besichtigen.

Barrierefreiheit

Die Torhäuser sind von außen barrierefrei zu besichtigen.

Kontakt

Stuttgarter Torhaus
Stuttgarter Str. 62
71638 Ludwigsburg
Telefon +49 7141 913827
info@kuhlaendchen-archiv.de
http://www.kuhlaendchen-archiv.de/home.html

Schorndorfer Torhaus
Schorndorfer Straße 60
71638 Ludwigsburg
Telefon +49 7141 899283
Fax 07141 899212
E-Mail: ludwigsburg@bundesarchiv.de
https://www.zentrale-stelle.de

Pflugfelder Torhaus
Pflugfelder Straße 38
71636 Ludwigsburg
https://www.bv-wep.de/sites/aktuelles/ausstellung_wdlw.html

Heilbronner Torhaus
Schlossstraße 52
71634 Ludwigsburg
Veranstalter:
Bürgerverein der unteren Stadt Ludwigsburg 1893 e.V.
Heilbronner Straße 14
71634 Ludwigsburg
Telefon +49 7141 924300
info@bv-untere-stadt.de
http://www.bv-untere-stadt.de/

Asperger Torhaus
Garnisonmuseum Ludwigsburg
Asperger Str. 52
71634 Ludwigsburg
info@garnisonmuseum-ludwigsburg.de
https://www.garnisonmuseum-ludwigsburg.de

Aldinger Torhaus
Robert-Franck-Allee 52
71638 Ludwigsburg
Telefon +49 7141 6481220
kinderfilmhaus@filmakademie.de
https://www.kinderfilmhaus-ludwigsburg.de

Mehr Ludwigsburg

Blick auf den Marktplatz im Vordergrund Menschen, im Hintergrund die evangelische Stadtkirche und die letzten Sonnenstrahlen am Abend

Italienische Atmosphäre und urbane Lässigkeit: hier vibriert das Leben in Ludwigsburg! Der ideale Ausgangspunkt für den Bummel durch die malerische Innenstadt.

Die evangelische Stadtkirche, buntes Treiben auf dem Marktplatz, Ansicht durch ein Fenster mit Pflanzen, ein Sonnenstrahl fällt ins Bild

Das imposante barocke Bauwerk aus der Gründerzeit der Stadt, wurde von niemand geringerem erbaut, als vom italienischen Baumeister Donato Giuseppe Frisoni.

Ein achteckiger Platz mit einem Obelisk in der Mitte

Früher war der Holzhandel auf diesem achteckigen Platz zu finden, heute dient er mit dem Obelisken in der Mitte als Verkehrsinsel.

Blick auf die Dreieinigkeitskirche im Abendlicht

In trauter Eintracht stehen sich die katholische Dreieinigkeitskirche und die evangelische Stadtkirche am Marktplatz gegenüber.